Die Patenschaften

Patenschaften sind ein kostenfreies Angebot für Familien. Was die Paten für Sie und Ihre Kinder tun und wie lange Sie begleitet werden, besprechen wir vorher genau mit allen Beteiligten.
Wichtig ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Eltern, Paten und Koordinatorin.
Die Familienpaten engagieren sich persönlich und ehrenamtlich und unterliegen in dem Projekt Patenschaften einer Schweigepflicht. Sie werden geschult und auf ihre Einsätze vorbereitet.

Das müssen Sie TUN
Wenn Sie Interesse an einer Patenschaft haben, wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin Edith Trossen-Pflug und vereinbaren einen persönlichen Termin unter 01573-679 51 96 oder füllen das Kontaktformular aus.

Gemeinsam besprechen wir die konkreten Aufgaben für die Patenschaft.